Lüdenscheider Lüsterklemme
(Vr) Stefan Weippert und Fabienne Buschinskii vom Kulturhaus sowie Thomas Meermann und Kai Pritschow von der Sparkasse freuen sich auf das Programm bei der Lüdenscheider Lüsterklemme 2015. Foto: Parnemann

Lüdenscheid. Auch 2015 wird in Lüdenscheid wieder die Lüdenscheider Lüsterklemme vergeben. Der beliebte Kleinkunstpreis ging im vergangenen Jahr an Sascha Korf der ihn heute Abend, am 19. Dezember, im Lüdenscheider Kulturhaus entgegen nehmen wird. Er konnte das Lüdenscheider Publikum von sich überzeugen und so den Sieg für sich einstreichen. Und auch im Februar 2015 werden wieder 5 Kleinkünstler ihr Können unter Beweis stellen.

Erfolgreiche und gute Kooperation für Lüdenscheider Lüsterklemme

Im Rahmen des Pressegesprächs im Kulturhaus betonte Stefan Weippert, Leiter des Kulturhauses, die gute und seit Jahren erfolgreiche Kooperation mit der Sparkasse Lüdenscheid, welche die Veranstaltung maßgeblich unterstützt. So übernimmt sie nicht nur die 1500,- € Siegprämie für den Gewinner, sondern stiftet auch die Lüsterklemmen-Skulptur und übernimmt auch die Gestaltung und Herstellung der Werbematerialien.

Besonders beliebt ist die Lüdenscheider Lüsterklemme übrigens auch bei Kleinkünstlern, weil sie eine der wenigen Veranstaltungen ist, bei der die auftretenden Künstler nicht nur Fahrgeld bekommen, sondern weil jeder Künstler der Auftritt auch eine Gage bekommt, die für Auftritte dieser Art üblich ist. Das Geld hierfür ist ein fester Bestandteil im Haushalt der Stadt die Träger des Kulturhauses ist. „So bekommen wir über das Jahr verteilt sehr viele Bewerbungen von Künstlern, die gerne bei uns auftreten würden“, erklärt Stefan Weippert in Hinblick auf die Vorbereitungen zur Lüdenscheider Lüsterklemme.

Programm mit viel Mühe zusammengestellt

Das ganze Jahr über macht sich Kulturhausleiter Stefan Weippert zahlreiche Gedanken rund um das Programm im Kulturhaus. Eben so viel Gedanken macht er sich aber über das Jahr verteilt auch über das Programm für die Lüdenscheider Lüsterklemme. Er besucht dafür auch Börsen und Messen um Nachwuchstalente zu finden und um sie nach Lüdenscheid zu holen. Für das Programm der Lüsterklemme 2015 konnten so 5 – eigentlich 6, denn ein Duo ist dabei – Herren der Kleinkunst für die Zeit vom 20. bis 28. Februar verpflichtet werden.

Mit dabei sind die Künstler Christoph Reuter, Oliver Sanrey, Maxi Schafroth. Martin Fromme und Fat King Konrad. Sie werden vom 20. Februar bis zum 28. Februar um die Gunst der Zuschauer und damit um den Sieg bei der Lüsterklemme kämpfen. Die Künstler für die Lüdenscheider Lüsterklemme wird unserLünsche.de in den kommenden Wochen vorstellen, um so detaillierter auf jeden Künstler eingehen zu können.

Fakten

20. – 28.02.2015 Beginn: 19:30 Uhr

Vorverkauf 15,- € / Ermäßigt: 10,- €
Kombitariv für alle Veranstaltungen: 60,- €

Preise jeweils zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr und pro Veranstaltung.

Abendkasse: 17,- €

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here