Lüdenscheid. Wie gut kennen Lüdenscheider Grundschüler ihre Stadt? Mit einem Projekt „Sammle Dir Deine Stadt“ der „Denkfabrik“ können Mädchen und Jungen in den nächsten Wochen auf Entdeckungsreise gehen. Rund 2500 Sammelbücher sind bereits an alle Grundschulen verteilt worden. Dazu gehören Sammelbilder, die in die Alben geklebt werden können. Sie führen die Kinder mit den unterschiedlichsten Motiven aus der Innenstadt, aus den Partnerstädten, von Festen oder auch aus den Bereichen Natur und Sport und Freizeit durch Lüdenscheid.

Regionale-Projekt „Denkfabrik“

„Es ist das letzte Projekt, das zum Regionale-Projekt ,Denkfabrik‘ gehört“, erläuterte André Westermann bei der Vorstellung des hochwertigen Buches, das im Hagener fotido-Verlag produziert worden ist. Westermann setzt darauf, dass das Buch auch dazu beiträgt, Lüdenscheidern die „Denkfabrik“-Projekte näherzubringen, zu denen beispielsweise auch die Erweiterung der Phänomenta oder die Einrichtung des Technikzentrums in der Phänomenta zählen. Bürgermeister Dieter Dzewas setzt dabei ganz auf das Sammelfieber der jungen Lüdenscheider.

Mit dem Sammelpass Bilder kostenlos abholen

Auf dem Titelbild des Sammelbuches ist der Phänomenta-Turm zu sehen.
Auf dem Titelbild des Sammelbuches ist der Phänomenta-Turm zu sehen.

Sammeln, tauschen, entdecken: Den Büchern liegt ein Sammelpass bei. Mit ihm können die Kinder die Verteilstellen aufsuchen. Dort erhalten sie dann kostenlos die Tüten mit den Sammelbildern.

Bis zum 8. April (15 bis 17 Uhr) können die Sammelbilder im Technikzentrum (Phänomentaweg 1, früher Gustav-Adolf-Straße) abgeholt werden. Vom 11. bis 15. April (15 bis 17 Uhr) sind die Bilder bei den Lüdenscheider Nachrichten (Schillerstraße 20) erhältlich. Eine weitere kostenlose Ausgabe erfolgt vom 18. Bis 22. April (15 bis 17 Uhr) in der Phänomenta (Phänomentaweg 1). Vom 25. bis 29. April (15 bis 17 Uhr) können die Sammelbilder an der Bürgerinfo-Theke im Rathaus abgeholt werden. Vom 2. bis 6. Mai (15 bis 17 Uhr) liegen die Sammelbilder in der Phänomenta bereit. Die letzte Ausgabe erfolgt vom 9. bis 13. Mai (15 bis 17 Uhr) wieder an der Bürgerinfo-Theke im Rathaus.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here