Fotos: Peter Dahlhaus

Lüdenscheid. Das Lüdenscheider Dachdeckerunternehmen Borau Dach GmbH, am Grebbecker Weg 6, in Lüdenscheid ist mit seinem neuen Internetauftritt www.boraudach.de für die Handwerkerseite des Jahres vorgeschlagen worden. Auf der Seite www.handwerkerseite-des-jahres.de kann jetzt fleissig für das Lüdenscheider Bedachungsunternehmen abgestimmt werden. Bewertet werden Design, Inhalt und die Benutzerfreundlichkeit.

 Maik Schmidt (links)(Dachdeckermeister) und Thomas Borau (Geschäftführer/Dachdeckermeister). Fotos: Peter Dahlhaus
Maik Schmidt (links)(Dachdeckermeister) und Thomas Borau (Geschäftführer/Dachdeckermeister). Fotos: Peter Dahlhaus

Zum 10-jährigen Jubiläum hat sich der Dachdeckerbetrieb selbst belohnt und seinen Internetauftritt überarbeiten lassen. Die Anforderungen des Geschäftsführers Thomas Borau waren einfach: „Das ganze soll vor allem auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets gut bedienbar sein“ . Mit der Aufgabe wurde der Lüdenscheider freiberufliche Kreative Arthur Dulinski (www.tut2.de) beauftragt, der u. a. auch schon für Firmen wie Tom Tailor Bodywear, Bugatti Ties & Scarves oder für die Fussballgröße Cacau (bekannt vom VfB Stuttgart) gearbeitet hat. Gemeinsam mit seinem Webentwickler Jan Schmidhofer (www.janschmidhofer.com) konzipierten sie eine Seite die vom Handling genau den Erwartungen entsprach. Das Stichwort lautet „Responsive Web“, was soviel bedeutet wie, dass die Seite sowohl von der Gestaltung als auch von der Technik so programmiert ist, dass sie sich dem Medium auf dem sie aufgerufen wird anpasst. Dem Geschäftsführer und Dachdeckermeister Thomas Borau war es wichtig, dass er mit seinem Tablet zum Kunden geht und dort Arbeiten und Beispiele zeigen kann. Denn gute Beratung und Service sind die Grundlage für einen gutes Arbeitergebnis und geben dem Kunden ein gutes Gefühl.

01-boraudachAusrichter des Wettbewerbs www.handwerkerseite-des-jahres.de ist die MyHammer AG, die ein Handwerkerdienstleistungs Portal betreiben. Bis Ende Oktober kann das Publikum noch abstimmen. Der Ausrichter verlost zudem unter allen an der Bewertungen teilnehmenden Personen ein iPad3. Aus 5 Finalisten Websites einer jeden Kategorie werden dann von einer Experten Jury die Gesamtsieger ermittelt. Die Siegerehrung findet offiziell in Berlin statt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here