Lüdenscheid vegan
Die gruppe Lüdenscheid vegan lädt zum Mitbring-Brunch in die Heedfelder Mühle ein. Foto: Rüdiger Rohmann

Lüdenscheid/Halver. Am Sonntag, 5. Februar, kann wieder geschlemmt werden: gesund, lecker und tierleidsfrei. Die Lüdenscheider Gruppe Lüdenscheid vegan lädt von 11 bis 14 Uhr in die Heesfelder Mühle in 58553 Halver zum veganen Mitbringbrunch.

Willkommen sind alle, die sich bereits vegan ernähren, aber auch Menschen, die neugierig sind auf die vegane Ernährung und Lebensweise. Wer es nicht schafft, etwas Selbstgemachtes mitzubringen, kann auch gerne die Spendendose füllen.

Vegane Frühlingstage am 5. und 6. Mai

Gesammelt wird für das nächste größere Event der Gruppe: die veganen Frühlingstage am 5. und 6. Mai in der Integrativen Kulturwerkstatt Alte Schule in Lüdenscheid. Anfänglich traf sich Lüdenscheid vegan dort und dann längere Zeit im Café „Der Kleine Prinz“ in der Lüdenscheider Altstadt.

„Wir haben aber festgestellt“, so Rüdiger Rohmann und Thomas Wevers von „Lüdenscheid vegan“, „dass Menschen rund um Lüdenscheid ebenfalls Interesse haben, am Brunch teil zu nehmen.“ Die Heesfelder Mühle hatte dann auch tatsächlich beim ersten Treffen im Januar dort, Gäste aus Halver.

Vorfreude auf die Grillsaison

„Die Lage der Mühle könnte auch Menschen aus dem Bergischen locken“, schmunzelt Rüdiger Rohmann von Lüdenscheid vegan . Das herrliche Umfeld der Heesfelder Mühle, dem Zentrum für Naturschutz und Kulturlandschaftspflege biete zudem viele Möglichkeiten: ausgiebige Spaziergänge in der Natur und Open-Air-Brunchen. „Wir freuen uns schon auf die Grillsaison“, so Thomas Wevers, „dann zeigen wir, was wir auf und in der Pfanne haben.“

Weiter Infos unter www.luedenscheid-vegan.de oder www.heesfelder-muehle.de

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here