Lüdenscheid. (ots) In der Nacht vom 30. auf den 31. Mai sind Unbekannte in den Gebäudekomplex der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde eingedrungen.

Wie die Polizei mitteilt, durchsuchten die Täter die Räume und legten anschließend ihre Beute, darunter Arbeitsgeräte/-Maschinen aus dem Keller, zum Abtransport hinter der Sakristei ab. Zur weiteren Beute gehörte u.a. eine Soundanlage. Die Täter nahmen jedoch von der Beute nichts mit, sondern ließen das gesamte Diebesgut liegen. Darüber hinterließen sie diverse Schmierereien und Sachbeschädigungen.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern im Kirchenkomplex nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen, Telefon 02351/90990.

Vom Spielplatz am Wacholderstück wurden drei neu hergerichtete Bänke entwendet. Die fest im Boden montierten Bänke wurden demontiert und nach Vermutung der Polizei mit einem Kastenwagen abtransportiert. (Tatzeitraum bis zum 25.05.2016)

Hinweise auch hier bitte an die Polizei in Lüdenscheid, Telefon 02351/90990.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here