Polizei
Symbolfoto: Fotolia.com © Picture-Factory

Lüdenscheid (ots) – In dem Tatzeitraum 11.03.2015, 19:30 Uhr, bis 12.03.2015, 06:30 Uhr, schlug ein unbekannter Täter mittels eines unbekannten Gegenstandes eine Plexiglasscheibe eines Rolltores ein und gelangte somit in den Firmenkomplex einer Tischlerei an der Lösenbacher Landstraße. Hier wurde der Firmenkomplex durchsucht. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Der unbekannte Täter öffnete das elektrische Rolltor und verließ das Objekt. Sachschaden der Plexiglasscheibe ca. 200,- Euro.

Unbekannte Täter versuchten im Tatzeitraum 28.02.2015, 10:15 Uhr, bis 12.03.2015, 08:00 Uhr, die Haupteingangstür der Tabak-Börse in der Knapper Straße aufzuhebeln. Die Täter gelangten nicht in den Kiosk und hinterließen einen Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Einbrecher hebelten in der Zeit 11.03.2015, 18:45 Uhr bis 12.03.2015, 05:50 Uhr, eine Tür zum Bürotrakt auf. Von dort aus gelangten sie in die Werkstatt. Aus der Werkstatt entwendeten die Täter einen blauen Ford Transit MK-PS 9932. Ferner entwendeten sie diverse Kupfer-/ und Messingarmaturen. Vermutlich transportierten sie das Diebesgut mit dem entwendeten Ford Transit ab. Zudem beschädigten sie diverse Außenleuchten vom Nebengrundstück und ein Firmenschild wurde umgefahren. Allein der Sachschaden in der Firma am Märkenstück beträgt mehrere tausend Euro.

Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here