Symbolbild

Plettenberg. (ots) Ein Verkehrsunfall mit tragischen Umständen ereignete sich am Freitagvormittag (6. Januar) in Siesel. Dabei verstarb ein 62-jähriger LKW-Fahrer.

Der Mann befuhr mit einem unbeladenen 12-Tonner-LKW die Straße Siesel. In Höhe der Hausnummer 28 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort touchierte der LKW eine Steinmauer, eine Hecke und einen Baucontainer.

Die Ersthelfer fanden den Fahrer zusammengesackt im Führerhaus vor. „Den hinzugezogenen Rettungskräften gelang es trotz sofortiger Reanimation nicht, den 62-Jährigen ins Leben zurück zu holen“, heißt es im Polizeibericht. Todesursache ist vermutlich ein Herzinfarkt oder ein ähnlicher internistischer Notfall.

Unterstütze uns auf Steady

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here