Living Gospel
Timo Böcking ist der neue Chorleiter von "Living Gospel".

Schalksmühle/Lüdenscheid. Im September startet der Chor Living Gospel Schalksmühle neu. Nach dem feierlichen Abschied von Chorleiter Hans Werner Scharnowski mit einem Konzert am 28. August in der Lüdenscheider Kreuzkirche, nimmt „der Neue“ Timo Böcking seine Arbeit auf – mit einem eintägigen Gospel-Workshop. Dieser findet am Samstag, 3. September, von 10 bis 19 Uhr in der Freien evangelischen Gemeinde an der Jägerstraße statt. Angesprochen sind nicht nur Chormitglieder oder Neueinsteiger, sondern alle, die Lust haben, einen Tag lang neue Gospels zu singen.

Leidenschaftliche Lust am Singen

Gospelmusik erzählt von Höhen und Tiefen, von Sorgen und Lebensfreude und lädt Jung und Alt zum Mitsingen und Mitfeiern ein. Der Gospel-Workshop mit Timo Böcking verbindet musikalischen und inhaltlichen Tiefgang mit der leidenschaftlichen Lust am gemeinsamen Singen.

Wer Lust hat mitzumachen, sollte sich bei Gabriela Rahn unter gm.rahn@onlinehome.de anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Für Verpflegung wird gesorgt.

Zum Abschluss Werkstatt-Konzert

Wer nicht mitsingen möchte oder kann, der hat die Möglichkeit, sich abends ab 18.30 Uhr die Ergebnisse des Workshops bei einem kurzen Werkstatt-Konzert in der Freien Gemeinde anzuhören.

Neustart mit Timo Böcking

Obwohl der Weggang von Hans Werner Scharnowski einen tiefen Einschnitt für den Chor bedeutet, soll es mit Living Gospel weitergehen. Und das mit einem neuen, jungen Chorleiter: Timo Böcking. Er ist freiberuflicher Musiker und studiert daneben Musik in Köln.

Das Abschiedkonzert findet am 28. August in der Lüdenscheider Kreuzkirche statt.
Das Abschiedkonzert findet am 28. August in der Lüdenscheider Kreuzkirche statt.

Pianist und Organist

Seine musikalischen Wurzeln hat er im Soul, Funk und Gospel und spielt als Pianist, und Organist genreübergreifend mit verschiedensten Künstlern und Bands. Darüber hinaus ist er als Arrangeur, Komponist und Produzent tätig und als Chorleiter in der Pop- und Gospelchorszene aktiv. Wer mehr über Timo Böcking erfahren möchte, kann das zum Beispiel unter www.timoboecking.de – oder beim Workshop mit Living Gospel.

Abschied nach 13 Jahren

Living Gospel
Hans Werner Scharnowski ist der Gründer von „Living Gospel“.

13 Jahre lang hat Hans Werner Scharnowski den Chor Living Gospel Schalksmühle nicht nur geleitet, sondern ihm auch seinen unverwechselbaren Stil und Sound gegeben. Jetzt nimmt der Chorgründer und -leiter Abschied von „seinem Chor“. Um den gebührend zu feiern, lädt Living Gospel am Sonntag, 28. August, um 17 Uhr zu einem großen Abschiedskonzert in der Kreuzkirche in Lüdenscheid ein. Der Eintritt für das Konzert beträgt 12 Euro. Karten können unter gm.rahn@onlinehome.de reserviert und an der Abendkasse abgeholt werden.

www.livinggospel-schalksmuehle.de

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here