Beim Abschiedskonzert für Hans Werner Scharnowski will es "Living Gospel" so richtig krachen lassen.

Lüdenscheid. 13 Jahre lang hat Hans Werner Scharnowski den Chor Living Gospel Schalksmühle nicht nur geleitet, sondern ihm auch seinen unverwechselbaren Stil und Sound gegeben. Jetzt nimmt der Chorgründer und -leiter Abschied von „seinem Chor“. Um den gebührend zu feiern lädt Living Gospel am Sonntag, 28. August, um 17 Uhr zu einem großen Abschiedskonzert in der Kreuzkirche in Lüdenscheid ein. Gemeinsam mit langjährigen Wegbegleitern, aktuellen und ehemaligen Chormitgliedern gibt es noch einmal ein „Best of“ der vergangenen Jahre.

Gründer Hans Werner Scharnowski arbeitet jetzt als Popkantor in Münster.
Gründer Hans Werner Scharnowski arbeitet jetzt als Popkantor in Münster.

Living Gospel startete im September 2003 mit 35 Mitgliedern als Gospelchor der Freien evangelischen Gemeinde Schalksmühle. Heute sind rund 60 Sängerinnen und Sängern mit dabei. Unter der Leitung von Hans Werner Scharnowski wurde der Chor schnell zu einem festen Bestandteil des musikalischen Lebens. Zunächst in Schalksmühle und Umgebung, aber schon bald auch darüber hinaus.

Unvergessliche Auftritte

Unvergessen bleiben zum Beispiel die gemeinsamen Auftritte mit Anja Lehmann und Elaine Hanley zum zehnjährigen Jubiläum im Lüdenscheider Kulturhaus genauso wie Konzerte beim Kirchentag in Hamburg oder bei Stadtfesten in Trier. Zudem sind aus der musikalischen Arbeit von Living Gospel zwei CDs entstanden.

Seit einem Jahr Popkantor in Münster

Ein Jahr lang ist Hans Werner Scharnowski nun von Münster, seinem neuen Lebensmittelpunkt, zu den Chorproben in Schalksmühle gependelt. Doch sein neuer Job als Popkantor im Kirchenkreis Münster fordert ihn so sehr, dass er die Chorarbeit leider nicht weiterführen kann.

Stammband mit dabei

Daher steht nun das große Abschiedskonzert an. Mit dabei sind die Stammband mit Rolf-Edgar Gerlach (Piano), Jan Primke (Bass), Rolf Edgar Gerlach (Klavier), Hendrik Pieta (Schlagzeug), Jan Primke (Bass) und Daniel Hirth (E-Gitarre). Als Gastmusiker spielen Matthias Knoop (Trompete), Markus Lenzing (Posaune), Eugen Wall (Alt/Tenor Saxophon) und Klaus Bittner (E-Gitarre). Special Guest ist Sängerin Anja Lehmann.

Gemeinsam mit ihnen will es der Chor zum Abschied von Scharnowski noch einmal so richtig „krachen“ lassen – mit bekannten und „neuen“ Gospels, Medleys, Popsongs und vielem mehr. Die Konzertbesucher erwartet wieder einmal jede Menge Musik, die Emotionen weckt.

Der Eintritt für das Konzert beträgt 12 Euro. Karten können unter gm.rahn@onlinehome.de reserviert und an der Abendkasse abgeholt werden.

Timo Böcking neuer Chorleiter

Mit Timo Böcking hat der Chor bereits einen neuen Chorleiter gefunden. Dieser nimmt die Arbeit bereits eine Woche später auf. Mit einem großen Gospel-Workshop am Samstag, 3. September, in der Freien evangelischen Gemeinde Schalksmühle. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Weitere Infos gibt es dazu schon bald unter www.livinggospel-schalksmuehle.de

"Living Gospel"-Solist Blörn Bergs in Aktion.
„Living Gospel“-Solist Blörn Bergs in Aktion.

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here