Auftritte von "linvong Gospel" sind immer wieder ein Erlebnis.

Schalksmühle. Gospel im Advent: Das ist eine Tradition in Schalksmühle. Am 12. Dezember bietet der Chor „Living Gospel“ beim Konzert im Saal der Freien evangelischen Gemeinde (Jägerstraße 6) wieder Emotion pur.

„Living Gospel“, das sind rund 60 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Hans Werner Scharnowski, die seit zwölf Jahren ihr Publikum über die Grenzen des Sauerlandes hinaus begeistern. Der Chor hat sich vor allem dem Modern Gospel verschrieben. Dabei hat sich das Ensemble von skandinavischen Formationen inspirieren lassen.

Popsongs und beliebte Weihnachtslieder

Das Publikum kann sich auf klassische Gospelmedleys freuen. Zudem erklingen eine ganze Reihe neuer Titel. Zudem hat der Chor Popsongs und Balladen im Programm, bei denen die Solisten glänzen. Außerdem werden beliebte Weihnachts- und Adventslieder gesungen.

In diesem Jahr stehen zwei „Special Guests“ mit dem Chor auf der Bühne. Saxofonist und Klarinettist Eugen Wall lässt auch seine Stimme erklingen. Erstmals dabei ist die junge Sängerin Maren Stirba aus Dortmund.

Der Chor wird von einer Band begleitet. Rolf-Edgar Gerlach sitzt am Klavier, Hendrik Pieta bedient das Schlagzeug. Dazu kommen Jan Primke (Bass), Daniel Hirth (Gitarre) und Eugen Wall (Saxofon/Klarinette).

Der Eintritt kostet zehn Euro im Vorverkauf und zwölf Euro an der Abendkasse. Karten können bei Gabriele Rahn per E-Mail reserviert werden: gm.rahn@onlinehome.de Die Tickets werden dann an der Abendkasse hinterlegt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here