Foto: © Bettina Fürst-Fastré (Köln)

Meinerzhagen –  Auf Einladung von KUK (Verein für Kommunikation und Kultur e.V,) kommt die bekannte Buchautorin und Fernsehjournalistin Christine Westermann am 10. April um 20 Uhr in die Stadthalle Meinerzhagen. Sie wird aus ihrem neuesten Buch „Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve“ lesen.

In ihrem Buch schreibt Christine Westermann offen und glaubwürdig über das Älterwerden. „Was geht noch, wenn man 65 ist?“ Ebenso neugierig wie ängstlich sieht Christine Westermann einem neuen Lebensabschnitt entgegen. Offen, glaubwürdig und humorvoll schreibt sie über das Älterwerden. Ihr Buch ist kein Ratgeber, sondern ein Versuch, sich mit dem Alter anzufreunden. Denn es kommt ja nicht wirklich überraschend, das Alter. Aber doch gibt es den Moment, in dem man erschrocken feststellt: Mensch, ich bin alt. Und jetzt? Kommt noch was? Geht noch was? Das kann nicht mehr viel sein, dachte Christine Westermann, als sie das Buch zu schreiben begann. Und war überrascht, welche Wendungen, welche Entwicklungen sich unverhofft auftaten. Welche Schalter sie noch umlegen konnte.

Inzwischen schaut die Autorin mit anderen Augen auf den vor ihr liegenden Weg: Die Reise ins Alter lässt sich nicht aufhalten, aber nun ist die Vorfreude auf das, was kommen kann, größer als die Angst vor dem, was passieren könnte. Warum das so ist, das erzählt sie in ihrem aufrichtigen und sehr persönlichen Buch.

Die Autorin wurde am 2. Dezember 1948 in Erfurt geboren. Sie ist bekannt als Radio- und Fernsehjournalisten. Nach langjährigen Stationen bei der „Drehscheibe“ und der „Aktuellen Stunde“ mit Frank Plasberg, ist sie heute vor allem bekannt durch die Sendung „Zimmer frei“, die sie seit 1996 zusammen mit Götz Alsmann moderiert. „Zimmer frei“ wurde 2000 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet und genießt bis heute Kultstatus bei den Zuschauern. Christine Westermann ist eine Buchliebehaberin und –kennerin und stellt in mehreren Sendungen Neuerscheinungen vor. 2010 erhält sie den 1. Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Bestes Interview“ für ihren WDR 2 „Montalk“.

Karten gibt es im Vorverkauf für 15 € in Meinerzhagen in der Buchhandlung Schmitz, Zur alten Post 6, Atelier Albrecht, Derschlager 8, in Kierspe in der Buchhandlung Timpe, Friedrich-Ebert-Straße 363, in Valbert im Reisebüro Lück, Ihnestraße 35, sowie im Internet unter www.kuk-verein.de. An der Abendkasse kostet der Eintritt 18 €.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here