Foto: pixabay.com

Herscheid. Das Demenz-Netzwerk Plettenberg-Herscheid lädt für Samstag, 6. August, zu einer Lesung in den Bürgersaal des Herscheider Rathauses Beginn ist um 16 Uhr. Zu Gast ist die Autorin Birgit Brinkmann.

Sensibel und einfühlsam beschreibt Birgit Brinkmanns „Tagebuch des Vergessens“ den Weg in die Demenz, den Mutter und Tochter gemeinsam gehen.

Sie beschreibt die Herausforderungen des Alltags, denen sich Erkrankte und ihre Angehörigen stellen – verbunden mit dem Appell, mit dieser Herausforderung nicht alleine zu bleiben.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, an Menschen mit Demenz und an ihre Angehörigen. Die Lesung ist kostenfrei und wird durch das Demenz-Servicezentrum unterstützt.

Bei Fragen wenden Sie sich an Laura Brüggemann, Tel.: 02357/9093-21.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here