Hagen. Einen Firmeneinbruch meldet die Polizei aus dem Lennetal: „Am Sonntag (22. Mai) wandte sich eine 47-jährige Zeugin gegen 21.30 Uhr an die Polizei und gab an, dass ein Wachmann sie bereits gegen 19.15 Uhr auf einen verdächtigen Umstand hingewiesen hatte. Danach habe ein unbekannter Mann gegen 19.15 Uhr den Zaun zu einer Firma in der Buschmühlenstraße heruntergedrückt und das Gelände betreten. Der Wachmann habe die unbekannte Person daraufhin aus den Augen verloren. Die Zeugin schaute in der Firma nach und konnte dort zunächst nichts feststellen. Als mehrere Angehörige der Nachtschicht um 21.30 Uhr ihren Dienst begannen, bemerkten sie, dass zwei Getränkeautomaten in der Fabrikhalle aufgebrochen waren. Die anschließende Tatort-Aufnahme der Polizei ergab, dass der bislang unbekannte Einbrecher durch ein Fenster in die Firma gelangt war. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, ob der Täter noch weiteres Diebesgut mitgehen ließ. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here