Hagen-Wehringhausen. Halter hochwertiger Autos, so schreibt die Polizei in ihrem Presseportal, würden immer wieder Opfer von Fahrzeugaufbrechern, die gezielt Navigationsgeräte, Lenkräder und sogar ganze Instrumententafeln ausbauten. In der Nacht von Freitag auf Samstag (28. Mai) war allerdings ein Auto aus dem Kleinstwagensegment Ziel einer derartigen Attacke: „In der Roonstraße bogen Unbekannte die Fahrertür eines Smart so weit auf, dass sie in den Zweisitzer gelangten und demontierten sowohl das werksseitig eingebaute Navi als auch das Lenkrad mitsamt Airbag. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.“

Die Polizei bittet um Hinweise bitte an die Telefonnummer 02331/986-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here