Hagen/Märkischer Kreis. Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) bietet den Zertifikatslehrgang „Fachkraft für Zoll- und Außenwirtschaft“ ab dem 26. August 2016 am Standort Iserlohn an. Dazu teilt die SIHK weiter mit:
Qualifizierte Fachkräfte im Bereich der Zoll- und Exportabwicklung werden gerade in kleinen und mittelständischen Betrieben immer wichtiger. Die Verflechtung der globalen Wirtschaftbeziehungen erfordert fachliches Know-how. Immer mehr Unternehmen werden mit komplexen Frage- und Aufgabenstellungen konfrontiert: Risikomanagement im Zollbereich, Rechtsfragen, modernisierter Zollkodex, Verbote und Beschränkungen. „Mit der Weiterbildung Fachkraft für Zoll- und Außenwirtschaft erwerben Sie die dafür notwendigen Kenntnisse“, so die SIHK-Mitteilung. Oberstes Anliegen bei der Konzeption von Aufbau und Inhalten des Lehrgangs sei die beständige Ausrichtung an den Bedürfnissen der Praxis und den Anforderungen des Unternehmensalltags.

Nähere Informationen erteilt bei der SIHK Ursula Hillebrand, Telefon 02331 390-317, E-Mail: hillebrand@hagen.ihk.de oder gibt es unter www.sihk-weiterbildung.de.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here