Lasse kann jede Menge über den Wanderfalken erzählen. Foto: pixabay.com

Halver. Kinder haben etwas zu erzählen. Das zeigt eine Kooperation zwischen der Lindehofschule und dem Bürgerzentrum am Park. Kinder befassen sich in der Schule mit interessanten Themen und tragen im Bürgerzentrum vor. Am Mittwoch, 29. Juni, ab 15 Uhr stellt der neunjährige Lasse den Wanderfalken vor.

Schon gewusst? Der Wanderfalke als geschickter und schneller Raubvogel gehört zu den größten Exemplaren der Falkenfamilie. Er ist der am weitesten verbreitete Vogel der Welt und man findet ihn in fast allen Landschaftsformen. Mit bis zu 300km/h ergreift der Wanderfalke seine Beute, die überwiegend aus fliegenden Vögeln besteht. Lasse weiß mehr über das Jagd- und Flugverhalten des schnellsten Vogels, sowie über weitere außergewöhnliche Fakten. Das macht neugierig.

Reise in das Reich der Tiere

Nachdem sich die letzten Vorträge der Kinder rund um schöne Reiseziele drehten, begeben sich jetzt der Referent und seine Zuhörer mit dem Wandervogel weiter auf die Reise ins Tierreich. Der Vortrag im Bürgerzentrum an der Von-Vincke-Straße 22 ist kostenlos und für alle

Altersgruppen zu empfehlen. Anmeldungen nehmen nimmt das Team zur Planung gern entgegen. Ein spontaner Besuch ist auch möglich. Weitere Informationen und Anmeldung bei Sandra Kutzehr Telefon: 023 53 – 61 29 07, E-Mail:

buergerzentrum@halver.de

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here