Die ehemalige Lagerhalle an der Bahnhofsallee brannte komplett nieder. Foto: Polizei

Lüdenscheid. Am späten Montagabend, gegen 23.15 Uhr, brannte an der Bahnhofsallee ein leerstehendes Gebäude eines ehemaligen Holzfachhandels. Die Feuerwehr Lüdenscheid löschte den Brand, musste aber in der Nacht und am frühen Morgen nochmals ausrücken, um einzelne Glutnester zu bekämpfen. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen nicht vor. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, teilt die Polizei mit.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here