Symbolbild (Foto: Fotolia © Picture-Factory)

Lüdenscheid. (ots) Ein 41-jähriger Mann hat am Donnerstag eine Polizeibeamtin mit einem Messer angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann vom Personal einer Drogerie festgehalten worden, weil der Verdacht bestand, dass er dort Parfum entwendet hatte. Der Verdächtige beschimpfte die Polizisten und zog plötzlich ein Küchenmesser aus einem mitgeführten Rucksack. Die Attacke auf die Polizeibeamtin wurde abgewehrt und schlimmere Verletzungen somit verhindert. Der Mann wurde schließlich überwältigt und festgenommen. Hierbei wehrte er sich massiv. Am Freitag wurde er dem Haftrichter vorgeführt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here