JürgenGade, Eda Simsek und Andreas Hostert rühren die Werbetrommel für das "Bildungsforum 2017". Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar. Das sagt Dr. Charmaine Liebertz. Sie ist Erziehungswissenschaftlerin (Gesellschaft für ganzheitliches Lernen e. V.) und am Dienstag, 9. Mai, Gast des Bildungsforums 2017 in der Sparkassenhauptstelle am Sauerfeld (Personalrestaurant). Ihr Vortrag beginnt um 18.30 Uhr Einlass ab 18 Uhr). Karten für die Veranstaltung sind an der Abendkasse erhältlich. Sie kosten sieben Euro. Interessenten können sich die Tickets reservieren lassen und zwar unter der Telefonnummer 02351 17 14 49. Sie werden dann am Eingang hinterlegt.

Lachen verbindet

Jürgen Gade vom Veranstalterteam der Volkshochschule Lüdenscheid ist seit 40 Jahren in die den verschiedensten Einrichtungen der Jugendhilfe tätig. „Lachen ist immer wichtig und verbindet“, weiß er aus praktischer Erfahrung. Dass sich weltweit 258 Wissenschaftler mit der Gelotologie, der Lehre vom Lachen, befassen, hat er erst bei Recherchen im Vorfeld des Bildungsforums 2017 erfahren.

Der Vortrag über Humor in der Pädagogik richtet sich insbesondere an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kitas und Jugendeinrichtungen, an Pädagogen und Politiker. Selbstverständlich sind auch alle anderen Interessenten willkommen.

Ein Hinweis der Sparkasse: Das Parkhaus ist an diesem Abend geöffnet. Für die Einfahrt wird eine EC-Karte benötigt. Bei der Ausfahrt wird die Schranke kostenlos geöffnet.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here