Hagen. Am Sonntag, 21. Februar, findet in der Stadthalle der nächste Kunsthandwerkermarkt statt. Er ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Wer auf der Suche nach handgefertigten Einzelstücken ist, sollte sich diesen Termin vormerken. Bei „Handgemacht – Markt für Kreatives und Kulinarisches“ können sich die Besucher auf ausgefallene Kunstwerke und Leckereien freuen. Präsentiert werden qualitativ hochwertige Werke, die ein umfangreiches kunsthandwerkliches Spektrum abdecken und allesamt handgemacht sind. Das Angebot reicht von Textilien, Wolle, Hüten und Schals über Deko-Artikel und Holzarbeiten bis zu Schmuckstücken.

Auch Feinschmecker kommen beim vielfältigen kulinarischen Angebot auf ihre Kosten. Der Markt liefert Besuchern auch Anregungen für eigene kreative Projekte.

Zurzeit sind noch Plätze für interessierte Kunsthandwerker frei. Interessenten erhalten weitere Auskünfte bei Projektleiterin Annelie Manche (Telefon 0271/232 00 20 oder annelie.manche@joko.de).

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here