Stefan Arens, Barbara Görlich-Hostert und Elske Langs freuen sich auf die 5- Winterausstellung im offenen Atelier X-Mal. In diesem Jahr erstmals unter dem Motto "kunstGenuss". Foto: Parnemann

Lüdenscheid. Am 15. November findet im offenen Atelier X-Mal in der Kronprinzenstraße 3a die diesjährige Winterausstellung von 17-22:00 Uhr statt. Ausgestellt werden die Werke der X-Mal Künstler des letzten halben Jahres. Den Teil mit dem Genuss übernimmt Stefan Arens von „Jacques´ Weindepot“ an der Talstraße, der den Abend mit Weinen, Sekt und Säften begleiten wird.

Gemütlicher Abend mit Wein und Kunst

Zum 5. Mal lädt das Atelier X-Mal nun zur genussvollen Ausstellung. Die vorangegangenen Ausstellungen fanden tagsüber statt und wurden mit Kaffee und Kuchen begleitet. „Nach 5 Jahren ist aber mal Zeit für eine Veränderung“, findet Elske Langs die das Atelier gemeinsam mit Barbara Görlich-Hostert betreibt. Da Britta Stremme, eine regelmäßige Malerin im Atelier X-Mal, bereits eigene Kunstwerke in der Weinhandlung von Stefan Arens ausgestellt hatte, kam man schnell auf die Idee mit diesem bei der aktuellen Ausstellung zusammenzuarbeiten. „Weininteressierte Künstler und ein Kunstinteressierter Weinhändler, das passt doch super zusammen“, sagte Elske Langs.

Ausstellung der X-Mal Künstler

Am 15 November werden rund 50 Werke der Künstler aus dem Atelier X-Mal zu sehen sein. Darunter wird auch eine Serie zu sehen sein, in der die Künstler sich gegenseitig porträtiert hatten. Aber auch Bilder, die in den Kursen und dem freien Atelier entstanden sind, werden die Besucher nicht nur sehen, sondern auf Wunsch auch erwerben können. In diesem Jahr gibt die Winterausstellung kein spezielles Thema vor. Zu sehen gibt es neben gemalten Kunstwerken auch Tierzeichnungen und anderes Künstlerisches.

Kurse und Offenes Atelier

Neben den regelmäßigen Malkursen und Workshops, die auch für Kinder angeboten werden, gibt das Atelier X-Mal auch den Freiraum um sich selbst künstlerisch entfalten zu können. Dafür gibt es das offene Atelier in dem Freunde der Kunst frei nach Belieben Malen oder Zeichnen können. Bei der Nutzung des offenen Ateliers gibt es keinen Unterricht. Ansprechpartner sind aber jederzeit vor Ort und geben gerne Hilfestellung. Infos zum Atelier und auch zu kommenden Veranstaltungen gibt es auf der Webseite von X-Mal.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here