Werke im Forum der Städtischen Galerie. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. (PSL) Am Sonntag, 15. Januar, findet um 11.30 Uhr in der Städtischen Galerie im Rahmen der Ausstellung „Kunst Jetzt! – Ida Gerhardi Förderpreis 2016“ die nächste öffentliche Führung statt. Dr. Susanne Conzen, Leiterin der Galerie, wird sich zehn künstlerischen Positionen, darunter die der diesjährigen Gewinnerin Ail Hwang, in einem Rundgang durch die Ausstellungsräume widmen. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person.

Die südkoreanische Künstlerin Ail Hwang studierte an der Kunstakademie Münster bei Professor Henk Visch und war Meisterschülerin der Professoren Maik und Dirk Löbbert.

Hwang befragt in ihrer Kunst den Raum und verzaubert in ihren Arbeiten durch intensive Farbräume und verblüffende Oberflächengestaltung. Ihre künstlerischen Interventionen kommen leicht und schlicht daher und schaffen eine wohltuende Balance aus Kontrolle und Zufall. Dabei entfalten sie eine Unmittelbarkeit, die den Betrachter gefangen nimmt.

Der von der Sparkasse Lüdenscheid gestiftete und in diesem Jahr zum 15. Mal vergebene Förderpreis ist mittlerweile in der Kunstszene sehr bekannt und hat ein hohes Ansehen auch über NRW hinaus.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 12. März. Sie gibt den Besuchern die Gelegenheit, die jüngste Kunst sowie deren Schwerpunkte und Perspektiven unmittelbar kennenzulernen – gleich einem Blick in die Ateliers der Kunstakademien.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here