Musical Night in Concert. Das sollte man nicht verpassen! Fotos: SET MN

Lüdenscheid. Am Freitag, 19. Februar, gastiert um 20 die SET Musical Company mit der beliebten show „Musical Night in Concert“, im Kulturhaus Lüdenscheid. Unter der Leitung von Axel Törber gastiert das internationale Starensemble mit einer rasanten Musical Show, die in den letzten Jahren bereits triumphale Erfolge feiern konnte wieder in Lüdenscheid. Jahr für Jahr gelingt es der SET MUSICAL COMPANY, den Erfolg der Show zu steigern. Regie führt die Musicaldarstellerin Colby Thomas (Hauptdarstellerin in „Das Phantom der Oper“ u.a.) und macht die Show zum wohl beliebtesten Musical-Crossover überhaupt. Das schöne an diesem Musicalabend ist die Tatsache, dass alles live gespielt und gesungen wird und das merkt man.

Star Ensemble wieder mit neuem Programm auf Tournee

Tanz der Vampire
Tanz der Vampire

Kritiker loben einhellig diese außergewöhnliche Show, und das Publikum bedankt sich mit frenetischem Applaus und Standing Ovations für ein mitreißendes und einmaliges Musical Erlebnis. Die begeisterten Zuschauer konnten sich im Laufe der Jahre davon überzeugen, dass die SET Musical Company Garant für eine perfekte Show mit herausragenden Stimmen und guter Stimmung ist.

Neben den Klassikern wie Das Phantom der Oper, werden Songs aus folgenden Musicals gespielt: Kiss Me Kate, Smash, Pippin, Sister Act, Arielle, Aladdin, Dschungelbuch, Der König der Löwen, Chicago, Die 3 Musketiere, Tanz der Vampire, Bluesbrothers, Motown The Musical, Les Misérables, West Side Story, Rocky, Beautiful The Carole King Musical, Hinterm Horizont, Mamma Mia, Carousel, We Will Rock You, Rock of Ages und Ich war noch niemals in New York.

Die erste Musical Night wurde 1993 aufgeführt und seitdem ist die SET Musical Company mit einem ständig aktualisierten Programm auf Tournee. Die musikalische Qualität ist einmalig, da jeder gesungene und gespielte Ton live ist. Mittlerweile hat diese Show in weit über tausend Aufführungen Publikum und Kritiker zu wahren Begeisterungsstürmen hingerissen.

Phantom der Oper
Phantom der Oper
Mamma Mia
Mamma Mia

Colby Thomas kommt aus der Wiege des Musicals New York und wurde nach einer bereits sehr erfolgreichen Karriere in New York und weiteren Teilen der USA als Hauptdarstellerin für die Produktion von „Das Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber nach Hamburg engagiert. Dort trug sie 9 Jahre als „Christine“ enorm zum Erfolg dieser Show bei. Neben diesem Engagement hat sich eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit bekannten Dirigenten, u.a. Ludwig Güttler, entwickelt, so dass sie immer wieder als Konzert-Solistin engagiert wird. Weitere Höhepunkte ihrer Karriere waren neben zahlreichen Fernsehauftritten z.B. bei der Bambi-Verleihung eine große Rolle in einem TV-Special über Andrew Lloyd Webber, Charity – Veranstaltungen mit Franz Beckenbauer und Uwe Seeler, und mehrere Solo-Auftritte a-capella für die Boxweltmeisterschaften von Sven Ottke, live gesendet auf RTL. Eher außergewöhnlich war wohl das Engagement für die Hochzeit von Michael Schumacher. Seit August 2004 folgte sie dem Ruf der New York State University Oneonta in New York, wo sie die kommenden Musical-Stars ausbildet.

Für die Veranstaltung gibt es noch Karten zu Preisen von 34,- bis 40,- € jeweils zzgl. 10% VVk. Geb. an der Theaterkasse des Kulturhauses (Tel: 02351/ 171299) und – nach Vorrat – noch an der Abendkasse vor der Veranstaltung. An der Abendkasse gilt ein erhöhter Eintrittspreis. Weitere Informationen gibt es unter: www.kulturhaus-luedenscheid.de

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here