"Footprints SL" eröffnen die KultBühne am Sonntag um 12.15 Uhr. Foto: Rüth

Lüdenscheid. Auch das KultBühnen-Programm am Stadtfestsonntag, 10. September, hat es in sich. Der Schwerpunkt: Jazz und Bigband-Musik. Wir stellen vor: „Footsprints SL“, „High Vol(u)me, „FunkTastik“, „Mütze Liedermacher“ und „ijazz“.

„Footprints SL“ ab 12.15 Uhr

„Footprints SL“, die 2007 gegründete Big Band der Musikschule der Stadt Lüdenscheid, ist mittlerweile zum festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Lüdenscheid geworden. Innerhalb kürzester Zeit eroberte das Ensemble bei Konzerten mit der Saxophonistin Karolina Strassmayer (WDR Big Band), beim Jazzmeeting 2009 mit Musikern der hiesigen Szene oder bei dem fulminanten Gospelkonzert im Herbst 2011 im Kulturhaus die Herzen des Lüdenscheider Publikums. Ein absolutes Highlight war auch das Konzert 2013 mit dem Sänger Sebastian Wurth.

„High Vol(u)me“ ab 13.40 Uhr

„High Vol(u)me“ ist ein Jugendorchester aus Kierspe. Foto: Clemens Wieland

„High Vol(u)me“ ist ein Jugendorchester, doch im Alter von 15 bis 27 Jahren sind die Musiker schon weiter in ihrer musikalischen Entwicklung. Unter der Leitung von Dirk Pawelka haben sie regelmäßig Auftritte. „High Vol(u)me“ ist die Jugend-Bigband der Kiersper Musikgemeinschaft sowohl sehen- als auch hörenswert. Die jungen Musiker von oben an der Volme geben nicht nur Swing, sondern auch Jazz und aktuelle Poptitel zum Besten. Ziel der Band ist es sich im elektronischen Zeitalter mit echtem Bigband-Sound durchzusetzen und zu begeistern. Unterstützt wird die Band hierbei von der Sängerin Lucia Sikora.

„Funktastic“ ab 15 Uhr

„Funktastic“ sind Schüler der Lüdenscheider Musikschule Music Store. Foto: Sophie Schmid

FunkTastic, so nennen sich die sieben Schüler der Music Store Musikschule und der Name ist Programm. Neben vielen Coversongs aus den Genres des Soul und Funk interpretieren die jungen Musikerinnen und Musiker auch Songs aus dem Pop und Rock in ihrem eigenen Style. So wird zum Beispiel ein Song wie Knocking on heavens door schnell mal zu einer, im James Brown Gewand klingenden Nummer. Auch der ein oder andere Jazzstandard gehört zum Repertoire der Band, Klassiker Autumn leaves oder Georgia on my mind finden hier ihren Platz. Zusätzlich zu Coversongs und Jazzstandards arbeitet die Band bereits fleißig an einem Programm mit eigenen Songs.

Proben im Music Store

Kennengelernt haben sich die Künstler in der Music Store Musikschule, in der sie nicht nur Proben, sondern auch immer wieder wertvolle Tipps und Ideen erhalten. In der aktuellen Besetzung spielt die Band seit 2015 zusammen. Zu hören waren sie unter anderem schon auf der KultBühne (Lüdenscheider Stadtfest), im Kulturhaus Lüdenscheid, auf der Waldbühne Lüdenscheid (zusammen mit Karolina Strassmayer).

Die Band:

Carmen Klughardt (Gesang)

Sophie Spickenbom (Gitarre)

Luis Barzyk (Keyboard)

Luka Merschmann (Saxophon)

Steven Stegnitz (Bass)

Jonah Kaiser (Schlagzeug)

„Mütze Liedermacher“ ab 16 Uhr

„Mütze Liedermacher“ kommen aus Hagen.

„Mütze Liedermacher“ – so heißt das seit 2014 bestehende Projekt um den Hagener Musiker Mütze an der Gitarre/Gesang, Manuel am Bass, Gian am Schlagzeug/Cajon, Moritz am Cello und Kathrin an der Geige. Zusammen machen sie deutsche freilufterprobte Akustik-Pop/Lagerfeuermusik mit klassischen Elementen und Texten aus dem Leben und aus der Luft gegriffen. Momentan befinden sie sich in den Aufnahmen zu ihrer zweiten CD, die Ende dieses Jahres fertig gestellt werden soll. Sie lieben was sie tun und teilen es mit allen, die kommen, bleiben und genießen wollen.

Alles frei nach dem Motto: „Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance “ -Yehudi Menuhin (1916-99), amerik. Geiger.

„iJazz“ ab 17 Uhr

iJazz Sie spielen eine bunte Mischung aus Jazz und Pop. Foto: Isabel Siliakus

 

Die Band iJazz wurde im Sommer 2011 für das Stadtparkfest Lüdenscheid gegründet und ist mittlerweile fester Bestandteil des Festes. Sie spielen eine bunte Mischung aus Jazz und Pop bei eigenen Konzerten, öffentlichen Veranstaltungen, so wie bei Privatfeiern.

Das Ziel der Band ist es, möglichst viele Menschen mit ihrer Musik zu begeistern. In dem Mix aus Jazzstandards, Evergreens und aktuellen Popstücken, ist für jeden etwas dabei.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here