Meinerzhagen. KuK lädt am Sonntag, den 21. September um 17 Uhr zu einem klassischen Kammermusikabend in die Stadthalle Meinerzhagen ein. Es spielt das „Parfenov Duo“ mit André Parfenov (Piano) und Juliana Münch (Violine). Kammermusik wird heute häufig mit Erklärungen präsentiert, um den Zuhörern einen Einblick in den Hintergrund der Werke und der Komponisten zu geben. Die beiden Musiker haben sich etwas Besonderes ausgedacht. Sie stellen ihr Konzert unter das Motto: ,,Der Komponist auf der Bühne: Wir spielen nicht nur die Werke der großen Komponisten, sondern wir laden diese zu uns aufs Podium ein.“

André Parfenov studierte nach drei Studienjahren am „Tschaikowsky“ Konservatorium Moskau an der Essener Folkwang-Hochschule und erreichte den Abschluss als Konzertpianist „mit Auszeichnung“. Seit dem Jahre 2000 ist er am Theater Krefeld / Mönchengladbach als Solo-Pianist unter Vertrag. Er ist nicht nur Pianist sondern auch Komponist. Neben kammermusikalischen Werken hat er auch die Musik zu der in Krefeld aufgeführten Oper „Verlorene Kinder“ komponiert, in der es um das Flugzeugunglück in Überlingen geht, bei dem Kinder aus Andé Parfenovs Heimatort starben.

Die Geigerin Iuliana Münch studierte an der Musikhochschule Bukarest und absolvierte ihr Studium an der Hochschule für Musik in Köln. Neben ihrer Orchestertätigkeit in der „Neuen Philharmonie Westfalen“ ist sie sowohl solistisch als auch kammermusikalisch tätig.

Beide Künstler haben ihre musikalischen Grundlagen in der strengen osteuropäischen Instrumentalausbildung gelegt und dann in Deutschland ihre Studien beendet. So ist ihre Harmonie im Duo auf eine gute Grundlage gestellt.

Der Abend wird eine Reise durch verschiedene Epochen der Musikgeschichte bieten. Das Spektrum der Musik im Konzert reicht vom Barock mit Corelli über die Klassik mit Mozart zur Moderne mit Prokofjew und Andre Parfenov selbst wird mit eigenen Stücken die zeitgenössische Musik vertreten.
Karten zu dem Konzert gibt es für 15€ an den Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Einlass ist ab 16.30 Uhr

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here