Bildschirmfoto

Plettenberg. Die Homepage der Stadt Plettenberg www.plettenberg.de lebt auch von den Einträgen der Bürgerinnen und Bürger, die sich zum Beispiel in einem Verein engagieren. Der Veranstaltungskalender, zu sehen auf der Startseite rechts, ist interaktiv. Das heißt, dass er von allen für sinnvolle Terminhinweise genutzt werden kann. Ein Anklicken des Kalenders genügt und man gelangt zur Auswahlfrage „Möchten Sie eine eigene Veranstaltung eintragen?“.

Ein paar Dinge müssen hierbei beachtet werden. Es darf nicht gegen bestehende Gesetze und gute Sitten verstoßen werden. Dies wird bei der internen Terminfreigabe von städtischer Seite überprüft. Um die Beiträge ein wenig aufzupeppen, sollte mindestens ein Bild in einem gängigen Bildformat eingefügt werden. PDF-Dateien werden nicht dargestellt.

Sollte ein bereits früher angelegtes Bild wieder Verwendung finden, kann es über die Suchfunktion ausgewählt und anschließend in die neue Veranstaltung eingefügt werden. Dazu wird das gewünschte Bild im rechten Feld mit der rechten Maustaste angeklickt, festgehalten und dann in das linke Feld hineingezogen. So funktioniert auch die Zuweisung der jeweiligen Kategorien, die eine komfortable Suche im Online-Kalender ermöglicht.

Bereits angelegte Veranstalter oder Veranstaltungsorte müssen nicht nochmals angelegt werden. Sie können einfach aus dem Rollbalken heraus angeklickt und zugeordnet werden.

Nachdem der Eintrag abgeschickt wurde, erhält man eine Bestätigungsmail.

Beim Anklicken dieser Mail gelangen Nutzerinnen und Nutzer direkt in den betreffenden Eintrag des Kalenders und können weitere Änderungen vornehmen.

Für Rückfragen steht Jürgen Gaidies unter der Rufnummer 02391 923-189 zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung freut sich über viele informative Einträge.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here