Lüdenscheid. Die Kriminalpolizei hat am Mittwoch einen 27-jährigen Lüdenscheider festgenommen. Der Mann, der mit einem Haftbefehl gesucht wurde, wurde im Heini-Wiegmann-Weg verhaftet. Der polizeilich hinreichend bekannte Lüdenscheider steht u.a. in Verdacht im März des Jahres 2013 mit einem Komplizen einen Mann in seiner Wohnung in der Lohmühlenstraße brutal überfallen und anschließend bestohlen zu haben. Außerdem soll er der Verursacher einer Verkehrsunfallflucht vom 27. Mai 2014, gegen 00:00 Uhr, an der Weststraße sein. Die Ermittlungen zu den gesamten Vorwürfen dauern an.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here