Lüdenscheid. Mit seinem Programm „Rezital Gitarre“ kommt der Konzertgitarrist Arne Willems nach Lüdenscheid. Der Untertitel „Zwischen den Jahrhunderten“ gibt bereits das Motto des gut einstündigen Solo-Konzertes vor. Kompositionen von Renaissance bis Moderne erklingen am 06.09.2014 um 19 Uhr in der St. Medardus Kirche. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um eine Künstlerspende wird im Anschluss gebeten.
Bereits mit sieben Jahren begann Arne Willems an der Musikschule der Stadt Kierspe bei Dirk Lattenkamp Gitarre zu spielen. An der Musikhochschule Köln war er Schüler von Prof. Dieter Kreidler. Dort erwarb er nach dem Musikstudium im Jahr 2005 das Musikpädagogik Diplom.Das Konzertdiplom legte er 2009 bei Prof. Alexander Sergei Ramirez an der Robert Schumann Musikhochschule in Düsseldorf ab. Zu dieser Zeit gewann er auch den dortigen Yehudi Menuhin Wettbewerb.
Eine zusätzliche postgraduate Auszeichnung verlieh ihm im Jahr 2010 die „International Guitar Academy Koblenz“ wo er bei der Kanadierin Prof. Dale Kavanagh (bekannt u.a. durch das Gitarren Symposium in Iserlohn) studierte. Er absolvierte zahlreiche Meisterkurse bei nahezu allen Größen der internationalen Gitarrenszene. Konzertreisen als Solist oder in kammermusikalischer Besetzung führten ihn bereits in die USA und nach Brasilien. Er war Stipendiat der Yehudi-Menuhin-Stiftung. 
Auf seinem eigenen Plattenlabel „Willems-Music“ erschienen 2 CD´s die von der Fachpresse (z.Bsp.: Akustik Gitarre) hoch gelobt wurden.
Arne Willems lebt zurzeit in Wuppertal. Er ist unter anderem an der Musikschule der Stadt Lüdenscheid tätig. Weitere Infos unter www.arnewillems.de

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here