Martin Enders hält das Impulsreferat beim Unternehmertreffen. Foto: bwr-hagen.de

Meinerzhagen. „Bessere Unternehmensführung durch richtiges Konfliktmanagement“: So lautet das Thema des zweiten Unternehmertreffens in diesem Jahr, zu dem die Stadt Meinerzhagen Unternehmer und Gewerbetreibende einlädt. Am Mittwoch, 18. Oktober, erwartet die Teilnehmer im Ratssaal in der Bahnhofstraße ab 17.00 Uhr ein Impulsvortrag über Konfliktmanagement mit anschließender Diskussionsrunde. Natürlich bietet das Forum auch Gelegenheit zum Austausch über weitere Inhalte, die am Wirtschaftsstandort Meinerzhagen bewegen.

Tagtäglich belasten Konflikte den betrieblichen Alltag, die sich auch negativ auf die Geschäftsentwicklung auswirken können. Diese Spannungsfelder bereits in ihrer Entstehung zu identifizieren und nachhaltig wirksam auszuräumen, ist daher nicht nur für ein positives Betriebsklima von enormer Bedeutung, sondern auch für den wirtschaftlichen Erfolg nicht zu unterschätzen. Die Entstehung von Konflikten sowie wirksame Strategien zur Deeskalation und Konfliktbereinigung sind daher das zentrale Thema des Unternehmertreffens.

Praxisorientierte Erfahrungsberichte

Im Mittelpunkt stehen dabei praxisorientierte Erfahrungsberichte, Taktiken und Optionen, wie eigene Ziele unter Einbeziehung aller Beteiligten effektiv und zufriedenstellend erreicht werden können. Als Refe-rent und Ansprechpartner wird Diplom-Kaufmann Martin Enders zur Verfügung stehen: Er befasst sich neben seiner Tätigkeit als Steuerberater und vereidigter Buchprüfer in eigener Kanzlei in Hagen als Wirtschaftsmediator für die Industrie- und Handelskammer intensiv mit dem Themenkomplex Konfliktmanagement. So begleitet er Unternehmen im südwestfälischen Raum konkret in der Phase der Kon-fliktbewältigung.

Einladung an alle Unternehmer und Gewerbetreibende

Ausgerichtet von der Wirtschaftsförderung der Stadt Meinerzhagen, findet die Veranstaltungsreihe in loser Abfolge in Kooperation mit externen Referenten sowie der Industrie- und Handelskammer statt. Ziel der Reihe ist zum einen die Schaffung eines themenorientierten Angebots zu spezifischen Inhalten, zum anderen auch einer gemeinsamen Plattform für einen kontinuierlichen Austausch: Unternehmer in Meinerzhagen können miteinander, ebenso wie mit der Wirtschaftsförderung der Stadt, ins Gespräch kommen und so gemeinsame Themen identifizieren, adressieren und vorantreiben.

Alle Gewerbetreibende und Unternehmer sind zur Teilnahme am Unternehmertreffen herzlich eingeladen. Um vorherige Anmeldung bei Frau Katharina Suerbier von der städtischen Wirtschaftsförderung (per E-Mail an k.suerbier@meinerzhagen.de oder unter der Rufnummer 02354/77-166) wird gebeten.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here