Der Kofferraum war voll mit Diebesgut. Foto: Polizei Hagen

Hagen. (ots) Eine allgemeine Verkehrskontrolle endete Dienstagabend für einen 31-jährigen Gelsenkirchener hinter Gittern. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann um 20.20 Uhr mit seinem Mazda auf der Springmannstraße unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass er unter Drogeneinfluss stand und darüber hinaus keinen Führerschein besaß.

In dem Fahrzeug des 31-Jährigen wurden zudem geringe Mengen Amphetamin und mehrere hochwertige Bauwerkzeuge (teilweise der Marke Makita) aufgefunden. Außerdem konnten sechs Flaschen Sekt bzw. Wein festgestellt werden. Alle Gegenstände stammen nach ersten Ermittlungen vermutlich aus Einbrüchen. Der 31-Jährige wurde festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht. Sein Auto stellten die Beamten sicher. Auf den Mann kommen nun diverse Strafanzeigen zu.

In diesem Zusammenhang fragt die Kripo, wem in den vergangenen Tagen Baumaschinen bzw. mehrere Flaschen Wein / Sekt gestohlen wurden? Einige Baumaschinen sind mit den Buchstaben „T.W.“, „S.W.“, „H.“ und „HCW“ versehen. Eine Flasche Wein stammt aus dem Jahr 1984. Sachdienliche Hinweise bitte an die Hagener Polizei unter der 02331 – 986 2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here