Referentin ist Dr. Susanne Kaskel-Paul, Direktorin der Augenklinik. Sie wird über über moderne medikamentöse und operative Therapien informieren. Foto: Kahrmann

Lüdenscheid. Glaukom, besser bekannt unter Grüner Star: Für Betroffene ist diese Diagnose häufig ein Schock, da eine baldige Sehverschlechterung oder Erblindung befürchtet wird.
Um das Thema Glaukomtherapie geht es in einer Veranstaltung der Reihe „Gesundheit im Dialog“, die in Kooperation mit der AOK NORDWEST am Dienstag, 12. September, um 17 Uhr im Seminarzentrum (Haus 7) des Klinikums Lüdenscheid stattfindet.

Referentin ist Dr. Susanne Kaskel-Paul, Direktorin der Augenklinik, die über moderne medikamentöse und operative Therapien informieren wird. Der Vortrag zeigt den aktuellen Stand der Glaukomdiagnostik und stellt die verschiedenen Therapiemöglichkeiten für Betroffene vor. Darunter fallen beispielsweise auch die unterschiedlichen Gruppen von Augentropfen sowie das Spektrum operativer Möglichkeiten. Der Eintritt ist frei.

Hinweis: Die Veranstaltung findet aus Platzgründen nicht wie im Programmhelft angekündigt in der Kapelle des Klinikums, sondern im Seminarzentrum (Haus 7)statt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here