Rita Murscheid (rechts) und Hilde Czogalla (rechts) überreichten eine Spende in Höhe von 500 Euro an Gisela Reinhardt von der Hagener Krebsberatungsstelle. Foto: Diakonie

Hagen. Das Team der Kleiderkammer der Eilper Christusgemeinde hat 500 Euro an die Krebsberatungsstelle der Diakonie Mark-Ruhr gespendet.
Bei der Spende handelt es sich um die Einnahmen von Kleiderkammer und Café aus dem zurückliegenden Jahr. An jedem ersten Montag im Monat öffnet die Kleiderkammer von 14.30 bis 16.30 Uhr im Gemeindehaus, dazu gibt es ein kleines Café mit frischen Waffeln. Den Erlös haben jetzt stellvertretend Rita Murscheid und Hilde Czogalla an Gisela Reinhardt, Leiterin der Krebsberatungsstelle, überreicht. Die Spende soll u. a. in den Hilfs-Fonds der Krebsberatungsstelle fließen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here