Karolina-und-Drori-kleinAm Freitag, den 08.02.2013 um 20:00 Uhr war ein Konzert von „Inga Lühning“ im Kulturhaus Lüdenscheid geplant. Frau Lühning musste aus gesundheitlichen Gründen ihre komplette Tournee absagen. Als hochkarätiger Ersatz spielt nun das Kölner Jazzquartett KLARO! mit Karolina Strassmayer & Drori Mondlak.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Seit 2004 sitzt die Österreicherin Karolina Strassmayer im Saxophonsatz der weltweit geachteten WDR Big Band. In ihrer Freizeit kraxelt sie in den Bergen herum, tourt eifrig mit ihrem Quartett KLARO! oder macht die Jazz-Szene ihrer zweiten Wahlheimat New York unsicher. Schon der Titel des dritten Albums, “Joining Forces”, deutet es an: Nicht mehr nur alleine steht die in New York und Köln lebende, österreichische Altsaxophonistin Karolina Strassmayer ihrem Quartett vor, sondern teilt sich die Leitung mit ihrem Drummer und langjährigen musikalischen Weggefährten Drori Mondlak. Der musikalische Bogen spannt sich von kraftvoll, spritzigen Grooves zu poetischen Balladen und explosivem Swing. Egal

in welchem Genre, ihre Musik ist stets voller Passion, Neugier und Lebenslust.

Drori Mondlak ist einer der herausragenden Jazz-Schlagzeuger und Bandleader der internationalen Jazzszene. Sein wohldosiertes und delikat-groovendes Jazz-Drumming, seine spielerische Raffinesse und sein enormes musikalisches Feingefühl haben ihm zahlreiche Auftritte mit vielen kreativen Künstlern sowie eine positive Resonanz der Jazzpresse in den USA und Europa beschert.

Seit 1994 spielt John Goldsby Bass in der WDR Big Band Köln. Von 1980 bis 1994 lebte er in New York und war schon dort einer der gefragtesten Musiker. Er wird als äußerst charismatischer Bassist, Bandleader, Komponist, Autor und Dozent auf beiden Seiten des Atlantiks hoch geschätzt. Sein wunderschöner Sound, sein untrügliches musikalisches Gespür und seine kernigen Improvisationen machen ihn zum perfekten Partner für KLARO!

Rainer Böhm, Piano studierte Jazz und Popularmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Von 2007 bis 2009 absolvierte er ein Masterstudium am Queens College in New York City mit einem Stipendium des DAAD. In New York gründete er ein Trio mit Jeff Hirshfield und dem schottischen Bassisten Aidan O’Donnell, das 2009 das Album Red Line veröffentlichte. Er war mit Lutz Häfner, Dieter Ilg und dem Quintett von Jürgen Seefelder und Ingrid Jensen auf Tournee. In der Vergangenheit trat er auch mit Johannes Enders, Rolf Kühn, Albert Mangelsdorff und Randy Brecker auf. Seit 2005 hat Böhm einen Lehrauftrag für die Fächer Jazzklavier und Ensembleleitung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mainz.

KLARO! gastiert regelmäßig auf den europäischen und amerikanischen Jazzbühnen, wie z. B. The Kennedy Center, Jazz@Lincoln Center, Dizzy’s Club Coca-Cola, Birdland, Salzburger Jazzherbst, Jazzfest Vienna, Grazer Jazzsommer, Düsseldorf Jazzrally, Bingen swingt, Hildener Jazztage, WDR Jazznight, Europhonics Festival Domicil Dortmund, Jazzforum Arts NYC, Outreach Festival Tyrol, Enschede Jazzfestival, Jazz Arts West Palm Beach, Burg Jazzfest, Blues ‘n Jazz Rallye Luxembourg, Jazz Maastricht, Jazzclub Unterfahrt München, Jazzland Wien, Graz Meeting, The Jazz Cruise u. v. a.

Für die Veranstaltung in Verbindung mit KultStädte e. V. und mit Unterstützung des Kultursekretariats NRW Gütersloh gibt es im Rahmen der Extras Karten an der Theaterkasse des Kulturhauses (Tel: 02351/ 171299) und – nach Vorrat – noch an der Abendkasse vor der Veranstaltung. Weitere Informationen unter: www.kulturhaus-luedenscheid.de

Kartenpreise: 14,00 €, ermäßigt für (Schüler, Studenten und Behinderte)10,00 € zzgl. 10% VVk. Geb. An der Abendkasse gilt ein erhöhter Eintrittspreis.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here