Hagen-Helfe. Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch (6. April) gewaltsam in eine Lotto-Filiale an der Helfer Straße eingebrochen. Am Morgen gegen 8.50 Uhr, so die Schilderung im Polizeibericht, hatte eine 64-jährige Frau beim Eintreffen an ihrer Arbeitsstelle in der Filiale festgestellt, dass das Rolltor im Eingangsbereich gewaltsam nach oben gezogen war. Die Täter hatten dann das Schloss der Eingangstür aufgebrochen und waren in den Laden vorgedrungen. Die Tatort-Aufnahme der Kripo ergab, dass die Einbrecher mehrere Lampen im Umfeld der Lotto-Filiale beschädigt hatten. Hierdurch hätten sie offensichtlich das Entdeckungsrisiko minimieren wollen, so die Polizei. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, was die Einbrecher hatten mitgehen lassen. Nach einer ersten Bestandsaufnahme fehlten Zigaretten in Höhe eines vierstelligen Betrags. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here