Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. (ots) Eine Gruppe aufmerksamer Kinder hat am Dienstag die Polizei auf die Spur eines Mannes gebracht, der vermutlich eine teure motorisierte Heckenschere an der Reckenstraße gestohlen hat. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann Baumschnittarbeiten einer Fachfirma genutzt und die Heckenschere gegen 15.30 Uhr mitgehen lassen. Dabei wurde er von einer Gruppe Kinder beobachtet und auch in Richtung Schützenhalle verfolgt. Später verloren sie den Mann aber den Augen

Waffen gefunden

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme und Fahndung im Nahbereich traf die Polizei einen 41-jährigen Lüdenscheider an. Er wurde zunächst vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache Lüdenscheid verbracht. Das Diebesgut fanden die Beamten nicht.

Bei der Durchsuchung des alkoholisierten Tatverdächtigen entdeckten die Polizisten noch Rückstände von Betäubungsmitteln und Waffen. Strafanzeigen wurden dazu ebenfalls gefertigt. Der Tatverdächtige wurde nach Vernehmung zunächst entlassen, die Ermittlungen dauern noch an.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here