Lüdenscheid. Das Wissenschaftszentrum Phänomenta lädt in den Herbstferien zu zwei offenen Workshops ein. Am 14. und 16. Oktober wird Tobias Lohmeyer mit verschiedenen Materialien Tüftler-Kinder willkommen heißen. Ohne Anmeldung können alle Besucherinnen und Besucher im Alter von sieben bis zwölf Jahren ihr eigenes Auto mit Gummibandantrieb zusammenbauen.

Es fallen pro Kind lediglich Materialkosten von drei Euro an.Bei Interesse können sich Kinder an den beiden genannten Tagen zwischen 11 und 14 Uhr einfach am Empfang der PHÄNOMENTA melden.

Zum Workshop-Leiter: Tobias Lohmeyer ist Student an der Fachhochschule Südwestfalen, Fachrichtung Medizintechnik.

(Für den Besuch der gesamten PHÄNOMENTA fallen die regulären Eintrittspreise an.)

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here