Am Freitag können Mädchen und Jungen bei Weltkindertag wieder über den Kettcar-Parcours auf dem Rathausplatz fahren.

Lüdenscheid. Kinder an die Macht: Am 20. September ist Weltkindertag. Das wird schon am Freitag, 18. September, mit einem Fest gefeiert. Von 15 bis 18 Uhr lädt der Kinderschutzbund zum Fest auf den Rathausplatz ein. Die Organisatoren haben ein buntes Programm zusammengestellt. Mit von der Partie ist der „Kölner Spielezirkus“ der alle Mädchen und Jungen zu tollen Mitmachaktionen einlädt. Im Zirkuszelt des Kinderschutzbundes ist die Integrative Schule für Kunst und Musik aktiv. Hier können die jungen Besucher zuhören und selbst Musik machen. Mit von der Partie ist auch das Team Kistenklettern, die Verkehrswacht mit ihrem Kettcar-Parcours sowie weiter 18 Vereine, Jugendtreffs und Kindertagesstätten. Alle Angebote auf dem Rathausplatz und im Bürgerforum sind kostenfrei.

Unzählige Kinder auf der Flucht

Der Weltkindertag soll aber auch ein Anlass sein, auf die Benachteiligung von Kinder aufmerksam zu machen. Der Kinderschutzbund schreibt: „Weltweit sind derzeit fast 60 Millionen Menschen auf der Flucht, davon sind mehr als ein Drittel Kinder. Auch in Lüdenscheid leben momentan viele Mädchen und Jungen, die aus ihren Heimatländern fliehen und zum Teil schwere traumatische Erfahrungen machen mussten. Dieses Fest bietet eine gute Gelegenheit, Flüchtlingsfamilien und deren Kinder in Lüdenscheid willkommen zu heißen und gemeinsam fröhliche und unbeschwerte Stunden zu verbringen.

Kinderrechte verwirklichen

Zugleich erinnert der Kinderschutzbund an der UN-Kinderrechtskonvention, die allen Kindern das Recht auf Entwicklung, Schutz, Förderung und Beteiligung über alle sozialen, kulturellen, ethischen oder religiösen Unterschiede hinweg zusichert. „Jetzt stehen wir in der Verantwortung, diese Rechte zu verwirklichen. Wir müssen die Kinder in dieser schwierigen Lebenslage unterstützen und ihnen die Hilfe geben, die sie benötigen, damit sie ein selbstbestimmtes Leben führen können“, appelliert der Kinderschutzbund.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here