Kierspe. Der Kiersper Verein „Hand in Hand“ hat seine Angebote erweitert.

Kindertreff:
Während jeden Mittwoch von 14.30 bis 17 Uhr die Kleiderkammer und das Begegnungscafé im sozialen Bürgerzentrum für die Erwachsenen geöffnet ist, können Kinder in dieser Zeit nun spielen, basteln und toben. Die Kinderecke wird vom übrigen Saal abgetrennt, so dass die Kinder ungestört spielen können. Betreut werden sie in dieser Zeit ehrenamtlich von Susanne Karl.

Rechtsberatung:
Christoph Gebauer wird einmal im Monat im Büro des sozialen Bürgerzentrums eine Rechtsberatung anbieten. An jedem vierten Mittwoch im Monat zwischen 14.30 und 16 Uhr bietet Christoph Gebauer parallel zur Lebensmittelausgabe eine Rechtsberatung für Menschen an, die sich keinen Anwalt leisten können. Diese Termine sollen nur einer ersten Beratung dienen. Sollte weitergehende Hilfe notwendig sein, soll dies dann in weiteren Terminen in der Anwaltskanzlei geklärt werden.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here