Halver. 70 Einsatzkräfte der Löschzüge Halver, Bommert und Buschhausen haben am Samstag einen Kellerbrand in Halver gelöscht. Das Feuer in einem Haus am Bächterhof war schnell unter Kontrolle. Aufwändig waren die Löscharbeiten an glühenden Holzbalken in der Geschossdecke. Nach vier Stunden war der Einsatz beendet. Zwei Hausbewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here