Märkischer Kreis. Aus aktuellem Anlass weist die Polizei erneut darauf hin, dass im Südkreis des Märkischen Kreises keine Organmafia unterwegs ist. Auch ist der Polizei im Moment nichts über das Ansprechen von Kindern bekannt.

Hintergrund dieser Meldungen/Nachrichten ist das Verbreiten dieser Sachverhalte in sozialen Netzwerken, wobei hier augenscheinlich auch ein „bulgarischer“ Klein-Lkw beteiligt gewesen sein soll.

Die Polizei appelliert nochmals und eindringlich an alle Bürgerinnen und Bürger: „Wenn Sie verdächtige Feststellungen haben, die real sind, informieren Sie umgehend die Polizei. Wir, die Polizei des Märkischen Kreises, werden uns dieser Personen und/oder Fahrzeuge annehmen und diese überprüfen. Beteiligen Sie sich nicht an Verbreitungen in sozialen Netzwerken, ohne den wahren Hintergrund der Meldung zu kennen.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here