Für Thomas Baußmann (2. von rechts mit Melanie Barkam, Peter-Dirk Heese und Bürgermeister Ulrich Schulte) endet am Samstag die Amtszeit als Schützenkönig. Foto: privat

Plettenberg. Bevor am 16. Juli der neue Kaiser der Sundheller Schützen ermittelt wird, hatte sich der Amtsinhaber Peter-Dirk Heese noch etwas Besonderes für seine engsten Wegbegleiter einfallen lassen. Mit zünftiger Blasmusik empfing er am Sonntag zum Frühschoppen seine Gäste auf der Sundhelle im Schützenheim.

Nach einer emotionalen Rede vom Kaiser und besonderen Danksagungen an seine Adjudanten und deren Frauen gab es ein besonderen Dank an seine Tochter und vor allen Dingen an seine Frau Sabine. „Ohne diese Hilfe ist so eine Zeit von fünf Jahren nicht zu schaffen“, betonte er. Nach der Übergabe einiger Geschenke von den Offizieren und Almajestäten wurde bis in die Abendstunden gefeiert. Wie sagt P.-D. Heese immer so schön: „In meinem Wohnzimmer seid ihr alle willkommen.“
Ein Wunsch wurde Heese auch erfüllt. Wann kommt es schon mal vor das so viele Vereinsmitglieder eine Kette tragen. So versammelten sich die Würdenträger des Schützenvereins Blau-Weiß Sundhelle mit ihren Ketten: Melanie Barkam (Biergerichtspräsidentin) der Kaiser P.-D. Heese , T. Baußmann (Schützenkönig und amtierender Kreisschützenkönig Märkischer Kreis) und Bürgermeister Ulrich Schulte (Schützenkönig 2016 Alstätte Münsterland) hatte auch die Bürgermeisterkette angelegt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here