Symbolbild (Foto: Fotolia.com)

Halver. Einfach mal die Klappe halten . . . , meint die Polizei. Ein guter Ratschlag für den jungen Mann, der am Sonntag gegen 3.30 Uhr vor einer Gaststätte an der Bahnhofstraße randaliert. Wie die Polizei mitteilt, schlug er um sich und beleidigte anwesende Zeugen. Mit Eintreffen der Polizei versuchte er zu flüchten. Der Versuch schlug fehl und die Polizeibeamten nahmen den unbelehrbaren 19 – jährigen Halveraner in Polizeigewahrsam. Auf der Fahrt dorthin, ließ er es sich nicht nehmen, die Beamten aufs Übelste zu beleidigen und seiner Fäkaliensprache freien Lauf zu lassen. Fazit: Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here