Pauline Volke wurde zur Siegerin beim Boule-Turnier der Jungen Union erklärt. Foto: privat

Plettenberg. Am vergangenen Freitag (16.9.2016) trafen sich Mitglieder der Jungen Union (JU) Plettenberg zum Boule spielen am Eiringhauser Bahnhof.

Auf dem bisher kaum bespielten und vielen Plettenbergern unbekannten Boule-Feld zwischen Café Naschhaus, Parkplatz und Gleis 1 spielten die Jungpolitiker bei lockerer Atmosphäre mehrere Runden das Lieblingsspiel Konrad Adenauers. Nach gut einer Stunde wurde Pauline Volke als Siegerin ermittelt. Sie erhielt als Preis eine Flasche Plettenberger „Burg Schwarzenberg Sekt“. Im Laufe der Zeit versammelten sich immer mehr überwiegend jüngere Zuschauer, um das Treiben auf dem Feld zu beobachten.

Die JU-Mitglieder stellten bedauernd fest, dass es im Umfeld keine Hinweise auf ein Boule-Set gibt, welches vor einigen Jahren noch am Bahnhof ausgeliehen werden konnte. Auch die anfangs angebrachten Spielhinweise sind komplett verschwunden.

Hinweis auf Ausleihmöglichkeit wäre sinnvoll

Mitglieder der Jungen Union Plettenberg spielten einige Runden Boule auf dem Feld am Bahnhof. Dieses Angebot wird leider nur selten genutzt. Es fehlen aber auch Hinweisschilder auf Ausleihmöglichkeiten von Boulekugeln. Foto: privat
Mitglieder der Jungen Union Plettenberg spielten einige Runden Boule auf dem Feld am Bahnhof. Dieses Angebot wird leider nur selten genutzt. Es fehlen aber auch Hinweisschilder auf Ausleihmöglichkeiten von Boulekugeln. Foto: privat

Auf Nachfrage fand man heraus, dass es immer mal wieder Interessierte gibt, die sich nach dem Boule-Spiel erkundigen. Jedoch weiß niemand der angrenzenden Einzelhändler und Gastronome, wo und ob es ein Boule-Set zum Ausleihen gibt. Die JU regt einen Aushang im Café und im Kiosk an, um über diese Möglichkeit des Ausleihens zu informieren. Auch die Anbringung der Spielregeln wäre in diesem Zusammenhang wünschenswert. „So könnte das Bahnhofsumfeld weiterhin belebt und das vorhandene Feld verstärkt seinem ursprünglichen Zweck zugeführt werden“, meint Torben Hamme, Geschäftsführer der JU Plettenberg.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here