Foto: Joerg Steinmetz

Kierspe. Am Sonntag, 9. November 2014 um 17 Uhr in der Historischen Kornbrennerei Rönsahl.

Endlich hat es geklappt: Die zwei oberbergischen Spitzenjazzer Julian und Roman Wasserfuhr überschreiten die magische Grenze und kommen auf Einladung von KuK am 9. November ins saurerländische Grenzdörfchen Rönsahl. Sie feierten bereits viele nationale und internationale Erfolge. In Rönsahl stellen sie ihre nunmehr vierte CD vor: „Running“. Legendär war ihre Zusammenarbeit mit dem schwedischen Posaunisten Nils Landgren bei ihrer CD „Upgraded in Gothenburg“. In ihrem neuen Album zeigen sich wieder Julians glanzvoller und virtuoser Ton mit der Trompete und Romans einfühlsames und fazettenreiches Pianospiel. Zusammen mit ihren kongenialen Partnern Benjamin Garcia (Bass) und Oliver Rehmann (Drums) werden sie in der Historischen Kornbrennerei dem Publikum ein Jazzkonzert der besonderen Klasse bieten.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 15 €, für Jugendliche ermäßigt 8 €, an der Abendkasse 17 € und ermäßigt 10 €. Karten gibt es in der Buchhandlung Timpe in Kierspe, Im Getränkemarkt Marcus in Rönsahl, in der Buchhandlung Schmitz und im Atelier Albrecht in Meinerzhagen. Im Internett zu bestellen auf der Homepage von KuK: www.kuk-verein.de.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here