Jugendsinfonieorchester
Das Märkische Jugendsinfonieorchester spielt am 16. August in Halver.

Halver/Märkischer Kreis. Das Jugendsinfonieorchester des Märkischen Kreises macht wieder Station in Halver. Nach der Sommerprobenenphase vom 31. Juli bis 9. August in der Jugendherberge im münsterländischen Nottuln spielen die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Dirigent Thomas Grote am Sonntag, 16. August, um 19 Uhr, in der Eugen-Schmalenbach-Aula der Firma Turck, Kirchlöher Weg 7. Die Konzerteinführungen bzw. Moderationen werden von Stephan Quandel übernommen. Solist ist der Saxophonist Xavier Larsson Paez, aktueller Musikstipendiat der Märkischen Kulturkonferenz. Eine Stunde vor der Veranstaltung wird eine Konzerteinführung angeboten.

Programm heißt “ . . . unter Dampf . . .“

Das Programm mit dem Titel „… Unter Dampf …“ beinhaltet die folgenden Stücke: Giacomo Meyerbeer: Festouverture zur Eröffnung der englischen Industrieausstellung 1862; Alexander Konstantinowitsch Glazounow: Konzert für Alt-Saxophon und Streichorchester Es-Dur op.109 (1934); Arthur Honegger: Pacific 231 (1923) und Edward Benjamin Britten: The Young Person’s Guide to the Orchestra op.34, Variations and Fugue on a theme of Purcell with narrator ad.lib.

Der Eintritt beträgt 15 Euro für Erwachsene und zehn Euro für die ermäßigte Karte. Der Vorverkauf beginnt am 7. Juli in den bekannten Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Kö-Shop, Mittelstr. 21 und Lederstrumpf, Frankfurter Str. 38

Weitere Konzerte:

Samstag, 15.08.2015 – 19.00 Uhr – Lokschuppen Herscheid

Samstag, 22.08.2015 – 20.00 Uhr – Leonhard-Gläser-Saal in der Siegerlandhalle, Siegen

Sonntag, 23.08.2015 – 18.00 Uhr – Kulturhaus Lüdenscheid

Samstag, 12.09.2015 – 19.00 Uhr – St. George’s School, Duisburg

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT