Julia Wilksen (li.) vom Jugendkulturbüro und Oliver Straub (re.) vom Eigenrt freuen sich auf das Osterfeuer am Nattenberg. Foto: Parnemann

Lüdenscheid – Wie auch in den Vorjahren veranstalten das Jugendkulturbüro Lüdenscheid und die Diskothek Eigenart das beliebte Osterfeuer am Nattenberg für Jung und Alt.In die Organisation werden vor allem auch lokale Anbieter mit einbezogen. Los geht es am 20.04.14 um 20:00 Uhr. Entzündet wird das Feuer mit eingetretener Dämmerung.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Lokale Anbieter unterstützen

Besonderes Augenmerk legen die Veranstalter bei der Organisation auf die Einbindung von lokalen Unternehmen bei der Durchführung des Osterfeuers. So wird zum Beispiel das Bier vom Lüdenscheider Brauhaus kommen. Oliver Straub hierzu: „Wir hatten in der Vergangenheit nicht immer Glück bei der Zusammenarbeit mit dem Brauhaus. Da aber nun ein neuer Besitzer am Werk ist und die Rezeptur des Brauhaus-Bieres verbessert, wurde wollen wir es gerne noch einmal versuchen.“ Auch die Bratwurst wird von einem lokalen Zulieferer kommen. Wer genau hier ins Spiel kommt, steht laut Straub allerdings noch nicht endgültig fest.

Wetterschutz und Afterparty

Da man bei einer Veranstaltung unter freiem Himmel dem Wetter gnadenlos ausgesetzt ist und hiervon dann auch der Erfolg einer solchen Veranstaltung abhängt, geht man am Nattenberg wieder auf Nummer sicher. Eine rund 100 Quadratmeter große Überdachung vor der Bühne sorgt auch bei Regen für trockenen Osterfeuer-Spaß. Auf der Bühne werden zwei Eigenart-Djs mit einer Querbeet-Mischung für die nötige Stimmung bei den Besuchern sorgen. Nach der Party am Rodelhang des Nattenbergs geht es ab circa 23:00 Uhr im Eigenart mit einer After-Osterfeuer-Party weiter.

Treffpunkt über Stadtgrenzen hinaus

Wer meint, dass das Osterfeuer am Nattenberg nur die Lüdenscheider zum Nattenberg zieht irrt sich gewaltig. Für einige ist es auch eine willkommene Möglichkeit nach Jahren Familie und Freunde zu treffen, die man lange nicht mehr gesehen hat. So kommen Besucher über Ostern Ihre Familien in Lüdenscheid Besuchen und zum Osterfeuer geht es dann zum Nattenberg wo man dann seine alten Freunde wieder trifft.

Parken und Dank an Sponsoren

Einen besonderen Dank möchten Julia Wilksen und Oliver Straub an die Sponsoren richten, die das Osterfeuer durch Spenden möglich machen. Egal ob Finanziell oder mit anderer Unterstützung. Ohne die Unterstützer wäre eine solche Veranstaltung, die sich ansonsten nur über den Wertmarkenverkauf für Getränke und Bratwurst finanziert, nicht stemmbar. Auch der Eintritt am Nattenberg ist frei. Aufgrund des enormen Andrangs empfehlen die Veranstalter allen Besuchern die mit dem PKW anreisen die Parkplätze entlang der Serpentinen zum Nattenberg-Stadion zu nutzen. Diese können kostenlos genutzt werden und sind nur wenige Gehminuten vom Feuerplatz entfernt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here