Musikschule Lennetal
Das Mehrgenerationenorchester der Musikschule Lennetal bei der Probe Foto: privat

Werdohl/Lennetal. Für alle kleinen und großen zukünftigen Musiker, welche im letzten Sommer zum Schuljahresbeginn es nicht geschafft haben, sich für das Erlernen eines Instrumentes zu entscheiden, bietet die Musikschule Lennetal nun ab dem 1. Februar die Möglichkeit, die Ausbildung in allen gängigen Instrumenten zu beginnen.

Angeboten werden Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott, Trompete, Horn, Euphonium, Bariton, Posaune, Tuba, Schlagzeug/Percussion, Violine, Bratsche, Cello, Kontrabass, Gitarre, , E-Bass, klassischer Gesang, Pop-Gesang, Klavier, Keyboard und Orgel.

Die Musikschule Lennetal e.V. ist in den Kommunen Altena, Finnentrop, Neuenrade, Plettenberg und Werdohl tätig und an den fünf Standorten können auch jeweils alle Instrumente erlernt werden.

In der Regel startet die Instrumentalausbildung im Gruppenunterricht: Die Schüler motivieren sich gegenseitig, lernen voneinander, bauen Vorspielängste ab, erfahren das Zusammenspiel als selbstverständlich und lernen von Anfang an auch intensiv voneinander.

Und damit es nicht nur beim Instrumentalen Üben bleibt, bietet die Musikschule Lennetal viele Möglichkeiten, mit großem Spaß mit anderen Instrumentalisten zu musizieren.

Nach ca. zwei Jahren Instrumentalausbildung ist es grundsätzlich möglich, in den Ensembles und Orchestern der Musikschule mitzuspielen: vom Akkordeonensemble bis hin zum großen Sinfonieorchester kann jeder junge Musiker zusammen  mit anderen in regelmäßigen Proben die Faszination des gemeinsamen Musizierens erleben und die zahlreichen Auftritte der Musikschulensembles bieten die Möglichkeit, das gelernte vor kleinem bis großem Publikum regelmäßig zu präsentieren.

Informationen zu den einzelnen Instrumentalangeboten und Anmeldungen sind erhältlich auf www.musikschule-lennetal.de oder in der Geschäftsstelle der Musikschule, Brüderstr. 33  in 58791 Werdohl sowie telefonisch unter 02392/1508.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here