Lüdenscheid. Der Jazzclub Lüdenscheid lädt zum nächsten Konzert ein. Am Freitag, 27. Februar, spielen ab 20.30 Uhr „Harmonica Pete & The Blues Jukes“ im Ciccolina an der Bräuckenstraße 95. Das Programm der Blues Jukes umfasst neben eigenen Titeln auch Blues (zum Beispiel à la Charlie Musselwithe) oder Boogie (à la John Lee Hooker) oder Swamp Music (Titel von Tony Joe White).

Außerdem kommen auch Freunde von Jump und Swing der 1940er und 1950er Jahre sowie Liebhaber härterer Gangarten des Rhythm‘ & Blues auf ihre Kosten. Die Band hat ein publikumorientiertes und tanzbares Menü zusammengestellt. Die Blues Jukes bestehen aus der bestens eingespielten Rhythmusgruppe mit Eugen Pazdzior (Bass) und Walter Demtröder (Drums). Weiter gehören zum Ensemble Andreas Barheier, ein vielseitiger und virtuoser Gitarrist sowie der Sänger und Mundharmonikaspieler Peter Sterner. Urbaner Gesang sowie stilsicheres und facettenreiches Spiel auf der Harp sind sein Markenzeichen. „In den letzten 20 Jahren haben sich die Blues Jules den Ruf einer authentisch klingenden und bestens eingespielten Bluescombo mit Unterhaltungswert und stilistischer Offenheit eingehandelt“ heißt es auf der Website der Band.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here