Thomas Wurth und Michael Meranke spielen am 25. Juni bei der Matinee des Jazzclubs in der Altdeutschen Bierstube.

Lüdenscheid. Michael Meranke (Gitarre) und Thomas Wurth (Trompete, Posaune, Gesang) präsentieren auf Einladung des Jazzclubs Lüdenscheid am Sonntag, 25. Juni, die Kunst des Duos. Die Matinee unter dem Motto „The Art of Duo“ beginnt um 11 Uhr in der Altdeutschen Bierstube an der Schemperstraße.

Die beiden Spitzenmusiker der Jazzszene kennen sich schon seit Jahren und spielten gemeinsam in verschiedenen Besetzungen. Ihre Konzerttätigkeiten führten sie mit namhaften Jazzmusikern um die ganze Welt, auch zu den verschiedensten Jazzfestivals, wie die Leverkusener Jazztage, das Internationale Jazzfestival St. Ingbert oder Festival International Echternach.

In „The Art of Duo“ folgen Sie Ihren Vorlieben für Swing und Jazzstandards. Zu hören sind unter anderem groovende Swingstücke im Stil von Louis Armstrong und Michael Bublé, Scattgesang von Clark Terry, aber auch Rock und Bluesstücke sind im Repertoire. Fetzige Gitarrengrooves und Gitarrenbegleitungen im Stil von Joe Pass und Tuck and Patti treffen auf wunderbare Flügelhornballaden und Trompetenfanfaren von James Morrison.

Der Eintritt kostet zehn Euro. Mitglieder des Jazzclubs haben freien Eintritt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here