Meinerzhagen. Nach dem erfolgreichen Konzert im letzten Jahr wird Elfland auch 2014 am 4. Advent Choräle und Jazz miteinander verbinden. Diesmal sind es acht heimische Musiker und Musiker aus dem Ruhrgebiet, die mit ihrer Musik für vorweihnachtliche Stimmung sorgen möchten: Guido Schlösser – Klavier, Christoph Steiner- Gitarre, Max Jalaly – Kontrabass, Oliver Ilgner – Schlagzeug, Mandoline, Banjo, Fritz Schmid – Saxofone, Geige, und als Gäste: Alexandra Schimanski – Gesang, Thomas Wurth – Trompete und nicht zuletzt der Jazzstudent Tobias Link – Posaune, aus Meinerzhagen.

Neben den alten europäischen Chorälen wird dieses Jahr auch die afrikanisch-amerikanische Seite von Weihnachten zur Geltung kommen. Die Sängerin Alexandra Schimanski wird weihnachtliche Spirituals und Bluegrass Stücke mit der Band singen. Das Motto des Konzerts heißt „I saw the light“, der Ruf eines Menschen, den das Licht von Weihnachten beglückt. Natürlich darf der Spiritual „Go, tell it on the mountain, that Jesus Christ is born“ nicht fehlen.
Das Konzert wird in Zusammenarbeit von KuK und der Evangelischen Kirchengemeinde Meinerzhagen durchgeführt.

Karten für 5 € gibt es an der Abendkasse und bei Buchhandlung Schmitz.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here